Ortswehr Radinkendorf

Das Dorf:

Mit 119 Einwohnern ist Radinkendorf der kleinste Beeskower Ortsteil. Es liegt direkt am Spreeufer, zirka 4,5 km von der Stadt Beeskow entfernt und ist umgeben von Wiesen und Wald. Das lang gestreckte Straßendorf ist geprägt von Einfamilienhäusern entlang der einzigen Dorfstraße, einigen Bauerngehöften und mittelständischen Gewerbebetrieben. Die Spree und die angrenzenden Spreewiesen wurden zum Teil als Naturschutzgebiet ausgewiesen.

 

Die Ortsfeuerwehr:

Die Ortswehr Radinkendorf wurde im Jahr 1925 gegründet. Die Wehr gehört zur Freiwilligen Feuerwehr Beeskow. Derzeit hat die Ortswehr Radinkendorf 17 Kameraden in der Einsatzabteilung. In der Jugendfeuerwehr sind momentan 12 Kinder und Jugendliche, davon sind 3 Mädchen.

 

Unser Einsatzgebiet beschränkt sich nicht nur auf das Dorf Radinkendorf, sondern umfasst auch die anderen Ortsteile. Die meisten Einsätze werden mit dem Löschzug Beeskow zusammen abgearbeitet. Wir sind im Ausrückeplan dem Teilbereich 3 zugordnet. Hier arbeiten wir mit der Ortswehr Oegeln zusammen. Somit sind wir für das Nördliche Stadtgebiet zuständig.

 

Personal:

Gruppenführer 3 Kameraden (davon 1 Frau)
Maschinisten 6 Kameraden
Atemschutzgeräteträger 3 Kameraden
Einsatzkraft 5 Kameraden

 

Ortswehr Radinkendorf