Ortswehr Schneeberg

Das Dorf:

Schneeberg wurde 1993 eingemeindet und hat derzeit ca. 200 Einwohner. Das Straßendorf wird von der Bundesstraße B 246 durchschnitten. Im Ort gibt es eine überregional bekannte Reitpension mit Reithalle und Springplatz - die Gäste kommen aus Ostbrandenburg und bis aus Berlin - sowie den aktiven Kurmärkischen Reitverein, der alljährlich Reitturniere und eine Schleppjagd veranstaltet. Im Rahmen des Bodenordnungsverfahrens Beeskow-Ost baute die Teilnehmergemeinschaft die Straßen im Ort grundhaft aus.

 

Die Ortsfeuerwehr:

Die Ortswehr Schneeberg wurde im Jahr 1923 gegründet. Die Wehr gehört zur Freiwilligen Feuerwehr Beeskow. Derzeit hat die Ortswehr Schneeberg 21 Kameraden in der Einsatzabteilung.

 

Unser Einsatzgebiet beschränkt sich nicht nur auf das Dorf Schneeberg und der Bundesstraße 246, sondern umfasst auch die anderen Ortsteile. Die meisten Einsätze werden mit dem Löschzug Beeskow zusammen abgearbeitet. Wir sind im Ausrückeplan dem Teilbereich 2 zugordnet, und sind somit für das Westliche Stadtgebiet zuständig.

 

Personal:

Gruppenführer 3 Kameraden
Maschinisten 5 Kameraden
Atemschutzgeräteträger 2 Kameraden
Einsatzkraft 11 Kameraden

 

 

Ortswehr Schneeberg